Wie sich Alberschwende verändert hat

Mit einer Buchpräsentation hielt Wolfgang Bickel eine nostalgische Rückschau.  STP

Mit einer Buchpräsentation hielt Wolfgang Bickel eine nostalgische Rückschau.  STP

Wolfgang Bickel dokumentiert in seinem Buch den Ort in alten Ansichten.

Alberschwende Das Sammeln alter Ansichtskarten ist seit Jahrzehnten das Hobby des langjährigen Lehrers und Schuldirektors an der Volksschule Alberschwende-Dreßlen. In den 28 Jahren an der Kleinschule hat der gebürtige Warther auch seine zweite Heimat umfassend kennengelernt und zeigt jetzt in seinem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.