REK-Entwicklung im Großen Walsertal

Blons Unlängst fand in der Mittelschule in Blons eine weitere Veranstaltung zum Regionalen Räumlichen Entwicklungskonzept der Region Großes Walsertal statt. Dabei wurden zwei externe Experten eingeladen, um auch den Blick von außen auf die Entwicklung zu werfen. Universitätsprofessor Dr. Martin Coy

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.