Jeder darf am Flügel spielen

Der öffentlich zugängliche Flügel steht am See beim Molo. Jeder kann darauf spielen, jeder darf zuhören.  UF

Der öffentlich zugängliche Flügel steht am See beim Molo. Jeder kann darauf spielen, jeder darf zuhören.  UF

Das Open Piano for Refugees steht ab heute wieder in den Bregenzer Seeanlagen.

bregenz Rechtzeitig zum Beginn der Festspiele wurde das öffentlich zugängliche Piano wieder in Bregenz aufgestellt. Wer Lust hat, setzt sich an das Instrument und greift in die Tasten. „Alle dürfen spielen. Alle dürfen zuhören“, sagt Udo Felizeter.

Der in Wien lebende 29-jährige Bregenzer hat gemeins

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.