Die Geschichte des Landes in Bildern. Bregenzer Festspiele

Die Bregenzer Festspiele im Plakat

von Thomas Feurstein
Das Plakat besteht aus einem oberen und spiegelbildlich unteren Teil. Das Zentrum wird von einem strahlenden Sonnenkreis als Symbol für die Welt Sarastros eingenommen. Als Kontrast dazu steht am Firmament ein Vollmond als Symbol für die Königin der Nacht.

Das Plakat besteht aus einem oberen und spiegelbildlich unteren Teil. Das Zentrum wird von einem strahlenden Sonnenkreis als Symbol für die Welt Sarastros eingenommen. Als Kontrast dazu steht am Firmament ein Vollmond als Symbol für die Königin der Nacht.

Bregenz Der Grafiker Reinhold Luger prägte 20 Jahre lang das visuelle Gesicht der Bregenzer Festspiele. Er konzipierte ein neues Logo für die Festspiele, war für das Aussehen der Festspielzeitung sowie für die jährlichen Plakate verantwortlich. Das jeweilige Plakat entstand lange vor der Aufführung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.