Die Botschaft

Auf der Gymnaestrada wurde auch geschwelgt und geträumt.   VN/Stiplovsek

Auf der Gymnaestrada wurde auch geschwelgt und geträumt.   VN/Stiplovsek

Vier Jahre Rekrutierungen und intensive Vorbereitung für sechs Tage Spektakel: So geht das mit einer Veranstaltung wie der Gymnaestrada. Schon heute am frühen Abend nach der Schlusszeremonie ist das Weltturnfest mit 18.000 Gästen und 9000 Helfern Geschichte. Die Nachwehen werden am Sonntag noch zu s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.