Mitanand

Liba Selner (l.) ist stolz auf die Leistungen der Tänzerinnen und Tänzer aus dem Tanzhaus und freut sich mit ihnen auf die Gymnaestrada. lebenshilfe

Liba Selner (l.) ist stolz auf die Leistungen der Tänzerinnen und Tänzer aus dem Tanzhaus und freut sich mit ihnen auf die Gymnaestrada. lebenshilfe

Liba Selner tritt mit dem Tanzhaus bei der Weltgymnaestrada an.

hohenems Bedeutende Ereignisse werfen bekanntlich lange Schatten. Das gilt auch für die Weltgymnaestrada, die am kommenden Sonntag startet. Schon jetzt zieht das größte internationale Breitensportfestival der Welt das ganze Land in seinen Bann. Allerorten üben ambitionierte Gruppen für ihre großen A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.