In Au fahren bald die Kiesbagger auf

Der Bescheid für den Kiesabbau am Standort Unter Argenstein liegt vor.

Au Jetzt ist es fix: Die Firma Rüf darf in Au Kies abbauen. „Der Bescheid liegt vor“, bestätigt Rüf-Pressesprecher Martin Dechant auf VN-Anfrage. Die Bagger sind allerdings noch in Warteposition, da die Zufahrt, die über eine mobile Brücke erfolgen soll, nur in der Niedrigwasserperiode der Bregenzer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.