Grünes Licht für neuen Bahnhof

von Michael Gasser
Bauherren und Architekten (v. l.): Franz Hammerschmid, Markus Linhart, Much Untertrifaller, Gerhard Schnitzer, Werner Baltram und Helmut Kuess. VN/Hartinger

Bauherren und Architekten (v. l.): Franz Hammerschmid, Markus Linhart, Much Untertrifaller, Gerhard Schnitzer, Werner Baltram und Helmut Kuess. VN/Hartinger

77-Millionen-Projekt auf Schiene. Bregenzer Stadtvertretung mit Grundsatzvereinbarung.

Bregenz Es kommt Bewegung in ein schon fast totgeglaubtes Großprojekt. Stadt Bregenz, ÖBB und Land Vorarlberg haben gestern am späten Vormittag in groben Zügen die Pläne für den Neubau des Bregenzer Bahnhofs präsentiert. Nach zehn Jahren Planungen und öffentlichen Diskussionen mache es jetzt keinen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.