Die Geschichte des Landes in Bildern. Ludescherberg

Von der Allmein zum Europaschutzgebiet

von Simone Drechsel
Die Kapelle Mariahilf wurde um 1840 errichtet. Das Bild „Maria mit Kind“ beim neuromanischen Altar datiert aus dem Jahr 1878. Sammlung Risch-Lau, Raumplanung/Land, Helmut Tiefenthaler, Vorarlberger Landesbibliothek

Die Kapelle Mariahilf wurde um 1840 errichtet. Das Bild „Maria mit Kind“ beim neuromanischen Altar datiert aus dem Jahr 1878.
 Sammlung Risch-Lau, Raumplanung/Land, Helmut Tiefenthaler, Vorarlberger Landesbibliothek

Ludesch Auf den relativ flachen Hängen des Ludescherberges entstanden im Mittelalter sogenannte Allmeinen, die gemeinschaftlich genutzt wurden.

Mit der Ansiedelung der Walser ergaben sich neue Verhältnisse in den Nutzungsrechten und waren oft Anlass für einen jahrhundertelangen Streit.

Durch grundherr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.