Naturbelassene Flächen im Vormarsch

So sieht der Rheindamm aus, wenn sich dort Bienen und andere Insekten wohlfühlen.

So sieht der Rheindamm aus, wenn sich dort Bienen und andere Insekten wohlfühlen.

Rheindämme, Wegränder, begrünte Hausdächer: Man kann den Bienen überall Heimat schaffen.

Schwarzach Es fällt auf: In Gemeinde- und Stadtgebieten lassen sich immer mehr Grünflächen ausmachen, die nicht gemäht sind. Diese Grünflächen finden sich an Straßen- und Wegrändern und immer häufiger auch auf Dächern. „Ich fand es bedauerlich, dass einige Rheindämme unlängst zur Gänze abgemäht wurd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.