Positive Bilanz aus Neuordnung von Europaschutzgebieten

Lustenau Anlässlich des europäischen Natura-2000-Tages trafen sich 20 Gebietsverantwortliche am Lustenauer Heidensand zu ihrem Jahrestreffen. „Die Neuorganisation der Gebietsbetreuung für die 39 Europaschutzgebiete in Vorarlberg trägt Früchte und lässt in eine positive Zukunft der Naturschutzarbeit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.