Jetzt zur Buch am Bach anmelden

Tausende Bücher bieten sich zum Schmökern und Kaufen an.  VN/Steurer

Tausende Bücher bieten sich zum Schmökern und Kaufen an.  VN/Steurer

Die achte Buch am Bach öffnet Ende Juni ihre Pforten.

Nur noch wenige Wochen, dann wird Götzis wieder drei Tage lang zur Lesehauptstadt Vorarlbergs. Vom 25. bis 27. Juni geht in der Kulturbühne Ambach und im Schlössle die VN-Kinder- und Jugendbuchmesse über die Bühne.

Wie jedes Jahr können sich die Kinder und Jugendlichen über ein vielfältiges Programm freuen. Zugesagt haben die Kinder- und Jugendbuchautoren Ingrid Hofer, Ulrike Motschiunig, Susa Hämmerle, Daniel Hora, Sonja Kaiblinger, Carolin Philipps, Angelika Diem und Irmgard Kramer, die mit dem österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2019 ausgezeichnet wurde. Unter anderem sind das Puppentheater, die Landesbibliothek und die Landesbüchereistelle sowie der Buchklub Österreich mit von der Partie. Das Herzstück bildet die Bücherschau im großen Saal. Zahlreiche Vorarlberger Buchhändler verwandeln die Kulturbühne drei Tage lang in die größte Buchhandlung des Landes für Kinder- und Jugendbücher.

Neu sind zwei Abendveranstaltungen für Eltern. Am 25. Juni hält Günther Loewit einen Vortrag zum Thema „Wir schaffen die Kindheit ab“. Am 26. Juni ist Alexander Geyrhofer mit „Kinder sicher im Internet“ zu Gast auf der Kulturbühne AmBach.

Anmeldungen für Veranstaltungen, Lesungen und Aufführungen auf www.vn.at/buchambach. Die Buch am Bach ist für Schulklassen, aber auch für Einzelpersonen, Eltern mit Kindern und kleine Gruppen buchbar. VN-PAG

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.