EU-kofinanzierte Projekte in Vorarlberg (4/4). Start2Work, Caritas Vorarlberg

Bleibeberechtigte fit für Arbeitsmarkt machen

von Gernot Schweigkofler
Der Dorfelektriker in Götzis beschäftigt schon seit Jahren bleibeberechtigte Flüchtlinge. Start2Work bereitet sie auf den Arbeitsalltag vor.  caritas

Der Dorfelektriker in Götzis beschäftigt schon seit Jahren bleibeberechtigte Flüchtlinge. Start2Work bereitet sie auf den Arbeitsalltag vor.  caritas

Start2Work wird vom Europäischen Sozialfonds kofinanziert.

Dornbirn Seit 2016 läuft das Arbeitsprojekt Start2Work der Caritas Vorarlberg. Das Projekt kostet jährlich rund 800.000 Euro, 50 Prozent davon stammen aus dem Europäischen Sozialfonds, zudem gibt es eine Kofianzierung des Landes und des Arbeitsmarktservice.

Die Kernaufgabe von Start2Work ist die Betr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.