Weintanks auf Tauchgang

Winzer Sepp Möth hat auf dem Beiboot alles im Griff.

Winzer Sepp Möth hat auf dem Beiboot alles im Griff.

Winzer Sepp Möth ließ 2000 Liter Wein im Bodensee versenken.

Bregenz Es gibt bestimmt angenehmere Orte auf dieser Welt. „Ein bis zwei Meter Sichtweite, eine Temperatur von vier Grad, absolute Ruhe, absolute Dunkelheit, 6,5 Bar Druck“, umschreibt Winzer Sepp Möth (44) die Bedingungen in der Tiefe von rund 60 Metern. Genau dort, auf dem Grund des Bodensees, irg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.