Aufatmen nach der Kältenacht

von Klaus Hämmerle
Jens Blum im Wintergewand auf seinem Obstfeld vor zwei Jahren. Damals vernichtete der Frost nahezu alles. Dieses Mal kam es nicht so weit . HOF

Jens Blum im Wintergewand auf seinem Obstfeld vor zwei Jahren. Damals vernichtete der Frost nahezu alles. Dieses Mal kam es nicht so weit . HOF

Obstbauern vom Rheindelta bis Fraxern sind erleichtert. Es gab praktisch keine Frostschäden.

Höchst, Fraxern Jens Blum (53) ist müde. Der Höchster Obstbauer hat sich die zweite Nacht um die Ohren geschlagen und keinen Schlaf ergattert. Er musste seine Anbauflächen im Auge behalten, ein Auge stets auf das Thermometer fixiert. Frostgefahr war angesagt. „Aber es kam dann nicht so schlimm wie b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.