Plädoyer für ungemähte Streuwiesen

Streuwiesen bieten einen wertvollen Lebensraum für Insekten. Stiplovsek

Streuwiesen bieten einen wertvollen Lebensraum für Insekten. Stiplovsek

Großflächige Mahd zerstört wertvollen Lebensraum.

Bregenz Die Streuwiesen, deren Mahdgut überwiegend als Einstreu in den Stallungen diente, wurden früher erst zur arbeitsärmeren Zeit im Herbst gemäht. Wenn es sich um besonders feuchte Wiesen handelte, konnte mitunter erst im Winter bei gefrorenem Boden die Mahd durchgeführt werden. Dadurch entstand

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.