VN-Interview. Julia Weratschnig (36), stellvertretende Obfrau des Österreichischen Weltraumforums

Ein großer Schritt für die Menschheit

Auch die Vorarlberger Astrophysikerin Julia Weratschnig würde sich gerne mal auf den Mond schießen lassen.

Schwarzach, Scheffau Julia Weratschnig ist stellvertretende Obfrau des Österreichischen Weltraumforums. Heute, Freitagabend, nimmt sie die Zuhörer bei einem Vortrag in Dornbirn mit zu einer Reise zum Mond. Mit den VN sprach sie außerdem über außerirdisches Leben und Schwarze Löcher.

 

Was hat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.