Tinkhauser tritt nicht mehr an

Der Bludescher Bürgermeister Michael Tinkhauser kehrt zur AK zurück.  VN/JS

Der Bludescher Bürgermeister Michael Tinkhauser kehrt zur AK zurück.  VN/JS

Bludesch Der Bludescher Bürgermeister Michael Tinkhauser (49) tritt bei den Gemeindewahlen im kommenden Jahr nicht mehr an. „Eine persönliche Entscheidung“, sagt er zu den VN. Beruflich zieht es ihn dann zu seinem „alten“ Arbeitgeber, der Arbeiterkammer, wo er zuletzt als Leiter der Lehrlings- und J

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.