Herum gemosert Fundstücke von Moritz Moser

Vorarlbergs Kampf gegen die Sommerzeit

Wir stehen, wenn man es glauben kann, wieder einmal vor der Abschaffung der Sommerzeit. Erstmals war sie in Österreich 1916 während des Ersten Weltkriegs eingeführt worden, aus demselben Grund wie später: um Energie zu sparen. Die Sommerzeit war als Kriegsmaßnahme nach 1918 entsprechend unbeliebt. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.