Abschusserlaubnis lässt Wogen hochgehen

von Michael Gasser
Dieses Foto hatte im Vorjahr für Betroffenheit gesorgt. Ein abgemagerter Hirsch, verendet im Tiefschnee, als Dokument für den Zwist zwischen Jagd und Forst. Friedrich Kessler (kl. Bild) kritisiert jetzt das Vorgehen seiner Kollegen und der Behörden. BROGER

Dieses Foto hatte im Vorjahr für Betroffenheit gesorgt. Ein abgemagerter Hirsch, verendet im Tiefschnee, als Dokument für den Zwist zwischen Jagd und Forst. Friedrich Kessler (kl. Bild) kritisiert jetzt das Vorgehen seiner Kollegen und der Behörden. BROGER

Dicke Luft unter Jägern im Kleinwalsertal: Früherer Hegeobmann nimmt Nachfolger und Behörde ins Visier.

MITTELBERG Das Foto hat aufgewühlt. Ein toter Hirsch, abgemagert im Schnee: Aufgenommen im Februar des letzten Jahres im Kleinwalsertal, steht das Bilddokument für das Spannungsfeld zwischen Interessen der Grundstückseigentümer und der Jagd. Ein Fütterungsverbot wegen Wildbiss war sein Todesurteil.

1

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.