„Wer glaubt, ist nie einsam“

von Marlies Mohr
Eleonore Schönborn lässt sich von ihrem hohen Alter nicht unterkriegen. Sie nimmt, wenn es möglich ist, gerne auch an Veranstaltungen teil.  Stemer-Moosmann

Eleonore Schönborn lässt sich von ihrem hohen Alter nicht unterkriegen. Sie nimmt, wenn es möglich ist, gerne auch an Veranstaltungen teil.  Stemer-Moosmann

Eleonore Schönborn über Kirche, Asylpolitik und Ostern.

Schruns Das Alter hat zwar an ihrem Körper gezehrt, nicht aber an ihrem Geist. Der ist noch immer hellwach wie ein neuer Morgen. Am Palmsonntag wurde Eleonore Schönborn, Mutter von Kardinal Christoph Schönborn, stolze 99 Jahre alt. „Wissen Sie, was so ein Geburtstag bedeutet?“, fragt die betagte Dam

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.