Schmetterling, flieg!

von Marlies Mohr

Gerold Wehinger züchtet Falter mit einem besonderen Hintergrund.

rankweil Schmetterlinge begeistern ihn. Schon mit sechs Jahren hat Gerold Wehinger (50) begonnen, Falter zu züchten, hielt als Knirps sogar Referate dazu in der Schule. „Ehemalige Mitschüler sprechen mich heute noch darauf an“, erzählt er. Doch aufgespießt in Schaukästen wollte er diese schönen Tier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.