Buschärztin Elisabeth Neier erzählt

bludenz Russ-Preis-Trägerin Elisabeth Neier aus Bludenz erzählt auf Einladung des Kiwanisclub Bludenz Rätikon von ihrer außergewöhnlichen Arbeit in einem Buschspital in Afrika. Anlass sind ihr 30-jähriges Wirken, die Präsentation einer aktuellen Fernsehdokumentation sowie neue Projekte, wie das in A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.