Vom Rollstuhl in den Pferdesattel

von Marlies Mohr
Natalie Bregenzer sorgt dafür, dass sich Petra Wörle im Sattel sicher fühlt.  VN/Steurer

Natalie Bregenzer sorgt dafür, dass sich Petra Wörle im Sattel sicher fühlt.  VN/Steurer

Auf der Ranch von Natalie Bregenzer können Menschen mit Handicap dem Reiten frönen.

Sulzberg Kraftvoll schiebt Natalie Bregenzer (23) den Rollstuhl mit Petra Wörle (56) über eine Rampe auf eine kleine Plattform. Davor wartet Therapiepferd „Lui“, ein zotteliger Irischer Tinker. Mit seinen schon gesetzten 21 Jahren bringt „Lui“ die nötige Gelassenheit mit, um seine Aufgaben zu erfüll

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.