Bohrungen im Natura-2000-Gebiet fertig

Im Schweizer Ried wird der Grund genau untersucht.  VN/Steurer

Im Schweizer Ried wird der Grund genau untersucht.  VN/Steurer

Außerhalb der sensiblen Gebiete wird noch bis Ende Mai erkundet. Bisher gab es 125 Bohrungen.

LUSTENAU Das Schweizer Ried mit den sensiblen Naturschutzgebieten geht allmählich wieder vollständig an Flora und Fauna. Ende März wurden die Erkundungsbohrungen in den Natura-2000-Zonen abgeschlossen, bis Ende Mai will die Asfinag mit sämtlichen Untersuchungen als Grundlage für die Planung einer St

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.