Sesselrücken bei der Dornbirner SPÖ

Werner Posch (l.) gibt Stadtratsamt ab, Nachfolger soll Markus Fässler werden.  HA

Werner Posch (l.) gibt Stadtratsamt ab, Nachfolger soll Markus Fässler werden.  HA

Stadtrat Werner Posch (59) scheidet aus der Stadtregierung aus.

Dornbirn Ein Jahr vor den Gemeindewahlen tritt der Dornbirner SPÖ-Schul- und Integrationsstadtrat Werner Posch zurück. Seine Entscheidung teilte er am Dienstag Bürgermeisterin Andrea Kaufmann (50) mit. Den Abschied aus der Stadtpolitik begründet Posch, der im November 60 wird, ausschließlich mit sei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.