Preise für Wald im Land stagnieren seit Jahren

von Michael Gasser
Walter Amann, Obmann Vorarlberger Waldvereins, erklärt, warum Preise für Waldgrundstücke kaum gestiegen sind.  VN/Hartinger, Waldverein

Walter Amann, Obmann Vorarlberger Waldvereins, erklärt, warum Preise für Waldgrundstücke kaum gestiegen sind.  VN/Hartinger, Waldverein

Geringe Nachfrage: Wald kaum teurer als vor zehn Jahren.

Dornbirn Die Preise für Grund und Boden in Vorarlberg sind in den letzten zehn Jahren dramatisch gestiegen. Für Bauland werden Rekorderlöse erzielt. Ganz anders die Situation bei Waldgrundstücken, wie VN-Recherchen im Grundbuch zeigen. Die Quadratmeterpreise sind seit 2009 praktisch unverändert. Wal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.