Vorarlberger Schüler und ihre „illegale“ Klimademo

bregenz Auf die Empfehlungen und Richtlinien des Bildungsministeriums pfeifen die Schüler heute. In ihrer Freizeit, also am Nachmittag, hätten sie für das Weltklima demonstrieren sollen und damit dem Schulpflichtgesetz Genüge tun. Der Bildungsminister wollte ihnen nicht einfach freigeben. Doch natür

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.