Wärmeprojekt in Gaschurn steht

Die Abwärme der Illwerke-Kraftwerke wird nun doch genutzt werden.  VN

Die Abwärme der Illwerke-Kraftwerke wird nun doch genutzt werden.  VN

Nach Zusage von Großkunden kann das Abwärmeprojekt heuer starten.

Gaschurn Die Gemeinde Gaschurn hat die Weichen für die Zukunft gestellt – gemeinsam mit dem Zürcher Energieunternehmen „Energie 360°“ ist die Ausgangsbasis für den Wärmeverbund Gaschurn-Partenen geschaffen. „Nach intensiven Verhandlungen haben die wichtigen Schlüsselkunden ihre Zustimmung für eine B

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.