Kommentar

Johannes Huber

Entlarvend Kickl

Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) geht es weder um Sicherheit noch um Problemlösungen. Das zeigt er bei seinem Kampf für eine Präventivhaft sehr deutlich. Auch hier ist ein ganz anderes Motiv entscheidend: Ängste vor Muslimen schüren und so Stimmung für außerordentliche Maßnahmen machen. Die Sache b

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.