Abschnitt des Lustenauer Kanals wird renaturiert

Lustenau Derzeit errichtet der Flussbauhof des Landes am Lustenauer Kanal, auch bekannt unter dem Namen „Neuner“, auf einer Länge von etwa 150 Metern ein neues Biotop. Die Schweizer Ortsgemeinde Au als Eigentümerin hat den Grund auf Höhe der unteren Bahngasse für das große Renaturierungsprojekt zur

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.