Steuern sparen. FinanzOnline und antragslose Arbeitnehmerveranlagung (Teil 2/4)

Sicher durch den Steuerdschungel kommen

Auch Leonie möchte nicht mehr Steuern bezahlen als notwendig.  VN/Paulitsch

Auch Leonie möchte nicht mehr Steuern bezahlen als notwendig.  VN/Paulitsch

Bei der antragslosen Arbeitnehmerveranlagung gibt es einiges zu beachten.

Schwarzach Jedes Jahr aufs Neue gibt es für Steuerzahler die Möglichkeit, durch die Arbeitnehmerveranlagung, im Volksmund bekannt als Steuerausgleich, zu viel bezahlte Steuern vom Finanzamt erstattet zu bekommen. Was viele nicht wissen: Pro Kopf können bis zu mehrere Hundert Euro in die Geldbörse zu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.