Recht auf Kunstschnee

von Michael Prock

Beschneiung ohne Zustimmung des Grundstücksbesitzers möglich.

Bregenz Die wichtigste Landschaftseigenschaft für eine Skipiste heißt Neigung. Wo eine Skipiste gebaut wird, sollte es abwärtsgehen. Fremde Grundstücke können deshalb nur schwer umkurvt werden. Ein Grundstücksbesitzer, der nicht möchte, dass im Winter eine Skipiste über seine Wiese führt, kann zum P

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.