Parkplatz Dünserberg Winkel wird neu konzipiert

Dünserberg Kürzlich wurde in der Dünserberger GV-Sitzung die Neukonzeption des Parkplatzes Dünserberg Winkel beschlossen. Wie vonseiten des Dreiklangs mitgeteilt wird, soll der neue Parkplatz im Rahmen des Leaderprojekts die chaotische Parkplatzsituation bei dem beliebten Wanderziel entschärfen. Im Rahmen des Verkehrs- und Parkierungskonzepts der Region soll der Platz auch an den öffentlichen Verkehr eng angebunden werden. „Mit der Beschlussfassung wurde der Grundstein zur Realisierung gelegt und ich freue mich, dass wir dadurch zukünftig einen erheblichen Mehrwert für unsere Gäste erreichen können“, so der Dünserberger Bürgermeister Walter Rauch. Die voraussichtlichen Kosten werden auf 50.000 Euro geschätzt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.