Land drängt auf Gymnasium-Lösung

Bregenz Nach dem Besuch von Bundesminister Heinz Faßmann fordert Landesrätin Barbara Schöbi-Fink eine rasche Entscheidung für die Dornbirner Gymnasien. „Die derzeitigen Umstände sind sowohl für die Schüler als auch für das Lehrpersonal eine enorme Belastung. Deshalb drängen wir auch von Landesseite

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.