Weiterer Hof wegen TBC-Verdacht im Montafon gesperrt

Schruns Wie die Abteilung Veterinärangelegenheiten im Amt der Landesregierung mitteilt, musste ein weiterer Betrieb wegen des Verdachts auf TBC vorläufig gesperrt werden. Der Mutterkuh-Betrieb liegt wie jener zuvor im Montafon und damit in einem der bekannten Risikogebiete. Auch dieser Verdacht war

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.