Wieder Streit um die Kinderonkologie

Bilder wie dieses prägten lange die Diskussionen rund um die onkologische Versorgung von Kindern im Stadtspital Dornbirn. VN/hartinger

Bilder wie dieses prägten lange die Diskussionen rund um die onkologische Versorgung von Kindern im Stadtspital Dornbirn. VN/hartinger

Elterninitiative ortet im KH Dornbirn mangelnden Willen.

dornbirn Die Sache schien beruhigt, doch nun fährt die Elterninitiative „ProKinderOnko“ in einem offenen Brief an Bürgermeisterin Andrea Kaufmann neuerlich schweres Geschütz auf. Ins Visier geraten ist vor allem die Leiterin der Kinderabteilung im Krankenhaus Dornbirn, Primaria Edda Haberlandt. Ihr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.