Aufbruch in das Unbekannte

satteins 17 junge Erwachsene beginnen in Kürze ihren Freiwilligendienst im Ausland und wagen den Schritt in das Unbekannte. Möglich macht das der Verein „Volontariat bewegt“. Unter ihnen ist Hannah Müller (20) aus Satteins. Sie wird ein Jahr in einem Straßenkinderprojekt in der ostindischen Stadt Vi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.