Das aktuelle Recht
Dr.
Felix Karl Vogl

Zur Haftung eines GmbH-Geschäftsführers

Eine Gebietskrankenkasse wollte den ehemaligen Geschäftsführer einer insolventen GmbH für den Beitragsausfall persönlich haftbar machen, obwohl der Geschäftsführer bereits Jahre vor der Insolvenzeröffnung als GmbH-Geschäftsführer ausgeschieden und auch im Firmenbuch gelöscht worden war.

Haftungsvorau

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.