Rettungswesen vor Umbruch

von Marlies Mohr
Fährt das bodengebundene Rettungswesen in Vorarlberg bald in eine neue Zukunft? Die Pläne des Landes lassen darauf schließen.  rk

Fährt das bodengebundene Rettungswesen in Vorarlberg bald in eine neue Zukunft? Die Pläne des Landes lassen darauf schließen.  rk

Konkrete Gespräch zur Reorganisation sollen im Frühjahr beginnen.

Bregenz Das Rettungswesen soll, wie berichtet, reorganisiert bzw. auf einheitliche Standards getrimmt werden. In erster Linie geht es darum, Notärzte künftig nur noch dort einzusetzen, wo ihre fachliche Kompetenz unbedingt erforderlich ist, um die knappen Ärzte-, aber auch Pflegeressourcen zu schone

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.