Weichenstellung für Wärmeprojekt

Das Biomasseheizwerk in Gaschurn wird heuer umgerüstet.  VN/HP

Das Biomasseheizwerk in Gaschurn wird heuer umgerüstet.  VN/HP

Schweizer Energiebetrieb und Gemeinde Gaschurn feilen an nachhaltigem Heizprojekt mit Abwärme.

GASCHURN Seit Jahren kämpft die e5-Gemeinde Gaschurn, allen voran Bürgermeister Martin Netzer, für die Umsetzung des ehrgeizigen Fernwärmeprojekts im Hochmontafon. „Spätestens im März muss eine Entscheidung fallen“, ist sich der Gemeindechef bewusst, dass man nicht ewig mit dessen Umsetzung warten k

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.