Spatz hat Schnabel vorn

Der Haussperling war bei der Zählung der meistgesehene Piepmatz.  Fotolia

Der Haussperling war bei der Zählung der meistgesehene Piepmatz.  Fotolia

Stunde der Wintervögel mit zahlreichen Meldungen.

Schwarzach 430 aus Vorarlberg eingegangene Meldungen bedeuten eine Rekordbeteiligung bei der diesjährigen Wintervogelzählung. Erfreulicherweise wurden heuer durchschnittlich 35 Vögel pro Futterhäuschen gezählt. 2017 wurden noch 29 Vögel pro Garten gezählt, im Vorjahr waren es immerhin 32. „Es freut

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.