Die Geschichte des Landes in Bildern. Autokennzeichen

Der Streit um das „Schwarze Taferl“

von Harald Eberle
Hundertwasser konnte auch die Landespolitik von den Vorzügen seines Gegenentwurfes überzeugen.

Hundertwasser konnte auch die Landespolitik von den Vorzügen seines Gegenentwurfes überzeugen.

Rege Diskussion um die Einführung der weißen Kennzeichen.

Bregenz Am 1. Jänner 1990 wurde der Umstieg von den alten, schwarzen Autokennzeichen auf die weißen Tafeln fixiert. Dem ging eine lange und emotionale Diskussion voran, an der sich neben Kunstschaffenden, Medien und Fachleuten auch Vorarlbergs Politik beteiligte. Schließlich war das „Schwarze Taferl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.