Mehr Geld und schneller mehr Urlaub

Neuer Kollektivvertrag für privaten Sozial- und Gesundheitsbereich.

Feldkirch Vier Verhandlungsrunden waren nötig, um einen neuen Kollektivvertrag für die rund 7200 Beschäftigten der privaten Sozial- und Gesundheitsorganisationen auf Schiene zu bringen. Jetzt ist er unter Dach und Fach. Ab dem 1. Februar 2019 steigen die Gehälter um 2,33 Prozent, dazu gibt es einen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.