Fürs Wild beginnt das Leiden

Verloren im tiefen Schnee schaut dieses Tier heraus.

Verloren im tiefen Schnee schaut dieses Tier heraus.

Appell des Wildbiologen Hubert Schatz an Wintersportler: „Lasst die Wildtiere in Ruhe.“

Schwarzach Nach den vom Himmel gefallenen Schneemassen der letzten Tage mit all den Gefahren und Unannehmlichkeiten sollte nun die Zeit des „guten Schnees“ beginnen: Wandergenuss in tiefverschneiten Landschaften, Skifahren, Snowboarden, Rodeln und Schneemänner bauen. „Mit der Wetterbesserung kann si

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.