Bettelverbot in Feldkirch rechtens

Verfassungsrichter prüften Verordnung der Montfortstadt.

Feldkirch, Wien Wie bei anderen Städten hat der Verfassungsgerichtshof (VfGH) im Vorjahr auch die Bettelverordnung der Stadt Feldkirch unter die Lupe genommen. Grund dafür waren zwei Verwaltungsstrafverfahren gegen bettelnde Menschen. Das Landesverwaltungsgericht Vorarlberg hat daraufhin den Antrag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.