200.000 Euro für Zusammenarbeit

Bregenz Die Landesregierung stellt für zwei neue Kooperationsinitiativen im IT-Bereich in der Regio amKumma und in der Regio Leiblachtal auf fünf Jahre verteilt insgesamt mehr als 200.000 Euro in Aussicht. Neben vielen anderen Bereichen mache es auch in der Informations- und Datenverarbeitung Sinn,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.