Mehr Geld für neue Kinderbetreuungen

Seit 2014 wurden die jährlichen Investitionen in die Kinderbetreuung verdoppelt.   APA

Seit 2014 wurden die jährlichen Investitionen in die Kinderbetreuung verdoppelt.   APA

Bregenz Das Angebot an Kinderbetreuungen ist heuer ausgebaut worden. 2018 sind insgesamt 14 neue Einrichtungen eröffnet worden. Der Ausbau der Angebote in den Gemeinden hat dazu geführt, dass Vorarlberg eine Betreuungsquote von 91 Prozent bei den Dreijährigen und 27 Prozent bei den unter Dreijährige

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.