WAS WURDE AUS . . .? Dipl.-Ing. Armin Oelz (77), ehemaliger Leiter des WIFI Vorarlberg

„Immer auf der Suche nach Neuem“

Oelz: „Immer dran bleiben.“   VN/RP

Oelz: „Immer dran bleiben.“   VN/RP

Soziales Engagement für Asylwerber und Asylberechtigte – Befassung mit Gesellschaftspolitik.

DORNBIRN „Man soll nie aufhören, sich weiterzuentwickeln, und sich immer wieder neuen Dingen widmen.“ So lautet das Lebensmotto von Dipl.-Ing. Armin Oelz (77), der von 1990 bis 2000 Institutsleiter des WIFI Vorarlberg in Dornbirn war. Oelz war in dieser Funktion Nachfolger von Dr. August Schäppi und

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.