Risikoausgleich der Länderkassen wird gestrichen

Noch nie hat eine liberale Partei in Österreich ein so gutes Ergebnis erzielt. In Vorarlberg haben wir diesmal mit 13,2 Prozent der Stimmen wieder ein Direktmandat erreicht. Das zeigt, dass unsere Arbeit als Kontrolleure der Macht und Treiber von Zukunftsthemen auf Bundes- und Landesebene von vielen Wählern honoriert wird.  Gerald Loacker, NR-Kandidat Neos

Noch nie hat eine liberale Partei in Österreich ein so gutes Ergebnis erzielt. In Vorarlberg haben wir diesmal mit 13,2 Prozent der Stimmen wieder ein Direktmandat erreicht. Das zeigt, dass unsere Arbeit als Kontrolleure der Macht und Treiber von Zukunftsthemen auf Bundes- und Landesebene von vielen Wählern honoriert wird.  Gerald Loacker, NR-Kandidat Neos

Ausgleichsfonds gehört mit Reform der Geschichte an.

Wien Starke Krankenkassen unterstützen schwache. Das ist der Sinn hinter dem Ausgleichsfonds, der mit der anstehenden Kassenreform nun abgeschafft werden soll. Bis dato glich dieser stets die unterschiedlichen Risiken der Länderkassen aus, welche sich unter anderem aufgrund der Durchschnittseinkomme

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.